Künstler

Enoch Bolles: lucky Covergirls

Enoch Bolles war einer der bekanntesten amerikanischen Pin Up Maler vorwiegend der Zwanziger und Dreißiger Jahre. Von ihm stammen zahlreiche Coverillustrationen auf denen man auch immer wieder Pin Ups begegnet die Spielkarten oder Würfel in der Hand haben. Allerdings sind diese süßen Mädchen keine richtigen Zocker. Meistens handelt es sich um moderne Versionen von Lady Luck, also Fortuna, oder sie zeigen das Herz Ass, versprechen also Glück in der Liebe, wenn man schon im Spiel keines hatte.




Ein Covergirl von 1929. Offensichtlich dienen die Spielkarten hier mehr der Magie und der Vorausschau auf die Zukunft. Dennoch ist Fortuna als Lady Luck deutlich präsent.



Auch diese Covergirl im mehr orientalischen Outfit widmet sich mit den Karten mehr der Zukunft. Dennoch zeigt das Herz Ass deutlich, um welchen Aspekt es hier geht.



Dieses Cover ist von 1935. Lady Luck auf dem Spielwürfel soll hier sicher eindeutig zu einem Spiel ermuntern.



Bolles zeichnete auch Cover für Actionmagazine. Hier scheinen nun die harten Jungs vom Pokertisch angebracht.